Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meiner Seite.

3.464 Wählerinnen und Wähler haben mir bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 mit ihrer Stimme ihr Vertrauen geschenkt. Dafür danke ich Ihnen sehr! 


Da ich als Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat Gronau und als Ratsherr und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU im Samtgemeinderat mitarbeiten werde, können Sie sich auf dieser Website weiterhin über meine Person, meine Ziele und die Ratsarbeit in allen Gremien der Stadt und der Samtgemeinde informieren.

Vielen Dank für Ihren Besuch und wir hören voneinander !

Ihr und Euer Lars Wedekind




Kontaktaufnahme per Post oder Telefon:

Lars Wedekind
Empedastraße 6 a
31028 Gronau (Leine)
Telefon:
0171/9542609
Direkte Nachricht:



 
15.08.2019
Zwei Bürgermeister wollen aufhören
Nicht nur die Sommerfereien sind mit dem ersten Schultag heute vorbei, nein auch die politische Sommerpause ist zu Ende. Dabei sorgt die Mitteilung von zwei Bürgermeistern aus dem Gronauer Stadtrat für eine große Überraschung.
weiter

24.07.2019
Industriegebiet soll und kann jetzt erschlossen werden
Am Dienstag Nachmittag fand der symbolische Spatenstich zur Erschließung der Erweiterung des Industriegebietes Gronau-West statt. 
weiter

15.07.2019
Weltweit einmalige Technologie
Am vergangenen Freitag Mittag gab es ein ganz besonderes Richtfest im Industriegebiet Gronau-West. So war CDU-Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der CDU-Statdratsfraktion Lars Wedekind bei einer einzigartigen Premiere in ganz Deutschland einer von zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Co.
weiter

03.07.2019
6 Wochen frei ab morgen ...
Ab morgen sind in Niedersachsen 6 Wochen Sommerferien. Eine Zeit zum durchpusten, entspannen und auch einfach mal faulenzen :-) !
weiter

03.07.2019
Letzte Sitzung vor der Sommerpause
Am Dienstag Abend traf sich der Vorstand des Samtgemeindeverbandes im Hotel Eichsfelder Hof in Gronau (Leine). Vorsitzende Corinna Fischer hatte zur letzten Sitzung vor der Sommerpause eingeladen.
weiter